Before-After-Bridge: Wie du die BAB-Formel beim Texten nutzt

geschrieben von Dan Heller
21.04.2022

„Texter-Techniken“ sind eine großartige Möglichkeit, um in kurzer Zeit wirkungsvolle Texte mit nachgewiesener Effektivität zu erstellen.

Anstatt für jede Kampagne das Rad neu zu erfinden, kannst du einfach die richtige Formel für deinen Text auswählen und sie dann für deine Texte oder die deiner Kunden anpassen.

Eine dieser Formeln ist die Before-After-Bridge, oder kurz BAB-Formel, ist eine großartige Methode, um die Emotionen der Leser anzusprechen und so Texte zu schreiben, die überzeugen.

Was ist die Before-After-Bridge?

Die „Before-After-Bridge“-Formel ist eine dreistufiger Textaufbau, die die Problemsituation (vorher), die Lösungssituation (nachher) und die Lösung selbst (Brücke) beinhaltet.

Sie basiert auf dem psychologischen Prinzip, dass dein Publikum hoch motiviert ist, sich mit deinem Produkt zu beschäftigen, wenn du es schaffst, den Schmerz der Problemsituation und dann die Freude über die Lösungssituation zu spüren.

Before After bridge Blogimage

Die BAB-Formel ähnelt der Star-Story-Solution-Formel, mit dem Unterschied, dass sie keinen „Star“ erfordert. Die Before-After-Bridge kann breiter eingesetzt und auf weitverbreitete Situationen angewandt werden, anstatt eine bestimmte fesselnde Geschichte zu verwenden.

Wie man die Before-After-Bridge anwendet

Bei der „Before-After-Bridge“-Formel geht es darum, den Problemzustand zu identifizieren, mit dem sich dein Traumkunde oder Leser identifizieren kann und dann sowohl das Problem als auch die Lösung in einer überzeugenden, emotionalen Sprache darzustellen.

Hier sind die Bestandteile im Detail:

Before: die aktuelle Situation vor der Lösung

Wenn du das Problem darstellst, solltest du genau das Problem wählen, das dein Produkt löst und für deine Zielgruppe relevant ist

Zeichne ein Bild von der Welt, in der dein Leser mit diesem einen Problem konfrontiert ist, einschließlich aller Gefühle von Sorgen und Ängsten. Die Leser sollten sich mit dem Problem identifizieren können und das Gefühl haben, dass es sie jetzt gerade betrifft.

Kurz: Sie müssen sich von dem Problem angesprochen und verstanden fühlen.

After: die aktuelle Situation nach der Lösung

Stelle dir eine Welt vor, in der dieses eine Problem nicht existiert.

Verwende eine Sprache, die Gefühle von Frieden, Freiheit und Hoffnung hervorruft. Lass deine Leser wissen, wie gut es sich anfühlt, wenn das Problem endlich aus der Welt geschafft ist. Wecke dann Interesse daran, wie diese Veränderung stattgefunden hat.

Bridge: Wie kommt man von Problem zur Lösung

Stelle dein Produkt als die Lösung vor, die von der Problemsituation zur problemfreien Situation führt. Biete dem Leser einen Weg zu diesem besseren, glücklicheren Ort.

Hinweis: Suchst du nach einem zuverlässigen Texter, der Blogartikel für dich schreibt? Hier findest du mehr Infos!

Wie funktioniert die Before-After-Bridge in der Realität?

Die Before-After-Bridge ist so effektiv, weil sie schnell drei Dinge erreicht, die die Conversion Rate steigert:

Wecke Emotionen

Wenn sich die Zielgruppe mit dem Problem identifiziert, knüpft der Text an ihre bestehenden Gefühle wie Zweifel, Sorgen oder Ängste an. Sie fühlen den Schmerz der Problemsituation.

Beispiele:

„Wenn du bei der Arbeit unorganisiert bist, läufst du ständig Gefahr, wichtige Meetings zu verpassen, Projekte nicht rechtzeitig abzuliefern und unter schlechten Leistungsbewertungen zu leiden, die deine ganze Karriere ruinieren könnten.“

„Wenn dein Auto unzuverlässig ist, musst du dir ständig Sorgen machen, ob du es rechtzeitig zur Arbeit schaffst, die Kinder von der Schule abholst oder mit unerwarteten Reparaturrechnungen konfrontiert wirst.“

„Wenn du ein kleines Unternehmen hast, kann es dir vorkommen, dass der Tag nicht genug Stunden hat, um Qualitätsprodukte zu entwickeln, ein Team zu führen und dein Unternehmen zu vergrößern.“

Mach es spannend

Wenn du die Lösungssituation heraufbeschwörst, erfahren deine Leser, wie es sich anfühlt von dem Problem befreit zu sein und sind jetzt neugierig, was zu dieser Veränderung geführt hat.

Sie sind empfänglicher dafür, etwas über dein Produkt zu erfahren.

Beispiele:

„Stell dir ein System vor, mit dem du all deine Aufgaben und Termine im Griff hast, mit dem du bei der Arbeit glänzen kannst und das dir sogar jeden Tag Zeit spart, damit du mehr Freizeit genießen kannst.“

„Wenn du dich nicht um dein Auto kümmern musst, hast du mehr Energie für die Dinge, die wirklich wichtig sind und kannst dich ohne den Stress ungeplanter Verspätungen und Ausgaben um deine Lieben kümmern.“

„Jeden Tag sparen Kleinunternehmer Zeit und Geld, während sie großartige Produkte liefern und gleichzeitig ihr Geschäft ausbauen.“

Lege einen Fokus auf die Lösung

Die BAB-Formel weckt Emotionen, daher liegt der natürliche Fokus auf den Vorteilen und der Lösung, die dein Produkt bietet.

Anstatt sich wie bei anderen Copywriting-Formeln auf Fakten und Merkmale zu konzentrieren, beschreibt die Before-After-Bridge-Formel, welchen Nutzen das Produkt für den Kunden hat und wie er sich dadurch fühlt.

Beispiele:

„Der neue Tagesplaner automatisiert deinen Zeitplan und deine Erinnerungen, sodass du nie eine Aufgabe aus den Augen verlierst, keinen Termin verpasst und deine Arbeit in kürzerer Zeit erledigen kannst.“

„Unser Autoreparatur- und Ersatzteilabo sorgt dafür, dass du immer das beste und zuverlässigste Verkehrsmittel hast, ohne dich um die Wartung kümmern zu müssen.“

„Kleinunternehmer, die unser Produktivitätssystem nutzen, verbringen weniger Zeit mit denselben Aufgaben und haben mehr Zeit für die wichtigen Entscheidungen, die das Unternehmen zum Erfolg führen.“

Wann wird die Before-After-Bridge verwendet?

Die BAB-Formel wird oft bei Kaltakquise-Kampagnen eingesetzt, bei denen es bisher wenig bis gar keine Kontaktpunkte gibt, weil sie so schnell Aufmerksamkeit und Reaktion erzeugt.

Im E-Mail- und Online-Marketing für neue Produkte, Marken oder Dienstleistungen ist die BAB-Formel eine vielversprechende Möglichkeit, um eine erste Reaktion zu erzeugen.

Damit die Before-After-Bridge wirksam ist, ist es wichtig, dass du deine Zielgruppe kennst und ihre Probleme verstehst.

Wenn die Zielgruppe das Problem im „Vorher“-Szenario nicht kennt, ist es unwahrscheinlich, dass diese Formel wirksam ist.

Deshalb solltest du die BAB-Formel am besten anwenden, wenn du solide recherchiert hast und weißt, wie du deine Texte genau auf deine Zielgruppe abstimmst.

Zusammenfassung

Die Before-After-Bridge ist bekannt dafür, kalten Traffic in interessierte zu verwandeln.

Sie ist eine leistungsstarke Werbetexttechnik, mit der du schnell eine Verbindung zu deiner Kundschaft aufbaust und Emotionen weckst, die die Conversion Rate erhöhen.

Deine Kunden suchen nach deinem Unternehmen und finden deine Konkurrenz. Wir helfen dir dabei, dass zu ändern.
Ich bin bereit!
Du willst erstmal weitere Marketing-Artikel von uns lesen?
Hier geht's zum Blog
© 2022 hllr.co