Was du tun solltest, bevor du in Content investierst

geschrieben von Dan Heller
20.04.2022

Etwa 46 % der Unternehmen planen, ihre Ausgaben in das Content-Marketing zu erhöhen.

Das zeigt, dass die Gestaltung und Entwicklung der richtigen Inhalte für dein Unternehmen unabhängig von seinem Budget und seiner Nische Priorität haben sollte.

Und die Entwicklung der richtigen Content-Strategie führt dazu, dass du die Ziele deiner Marketingkampagne erreichst.

Denk daran: Inhalte geben Antworten, halten potentielle und aktuelle Kunden bei der Stange und erhöhen den Bekanntheitsgrad deiner Marke. Sie sind ein wichtiges Instrument, mit dem du deine Marktpräsenz verbessern und den Marktanteil deines Unternehmens erhöhen kannst.

Einfach loslegen, sorgt jedoch selten für den gewünschten Erfolg.

content investment 2

Was solltest du also tun, bevor du in Content investierst?

Die folgenden wichtigen Schritte helfen dir bei der Planung und Entwicklung einer exzellenten Content-Strategie, um das bestmögliche Ergebnis zu erzielen.

Kenne deinen Kunden

Der erste Schritt zur Erstellung wertvoller Inhalte besteht darin, genau zu verstehen, wer deine Inhalte sehen und mit ihnen interagieren wird.

Du erstellst Inhalte auf der Grundlage des Feedbacks, das du von deinem Publikum erhältst, das bestimmt, was deine Kunden sehen wollen. Tatsächlich sollte deine gesamte Marketingstrategie darauf ausgerichtet sein, die Fragen deiner Zielgruppe zu beantworten.

Wenn du Zeit damit verbringst, deine Kunden genau kennenzulernen, werden sie sich mit deinen Inhalten identifizieren und sie mit mehr Menschen teilen – so erreichen deine Inhalte ein größeres Publikum.

Deshalb musst du neben den psychografischen Merkmalen wie Werten und Interessen auch die demografischen Merkmale wie Alter, Wohnort, Geschlecht und Bildungsgrad beachten.

Bring deine Website auf Vordermann

Verschiedene Studien haben ergeben, dass Menschen nur ein paar Sekunden auf deiner Webseite verbringen, bevor sie sie wieder verlassen.

Deshalb hast du nur wenige Sekunden, um ihre Aufmerksamkeit zu gewinnen. Dein Ziel ist es, fesselnd genug zu sein, bevor dein potentieller Kunde die Webseite wieder verlässt.

Und eine langsame Seitengeschwindigkeit ist einer der Hauptgründe, warum deine Besucher deine Seite verlassen, bevor sie mehr über deinen Inhalt erfahren.

Achte auf die folgenden Punkte, um die Ladegeschwindigkeit deiner Webseite zu verbessern:

  • Gutes, schnelles Hosting
  • Optimierte Webseite / sauberer Code
  • Optimierte Bilder

Ebenso solltest du an der Optimierung der Nutzererfahrung arbeiten.

Damit ist gemeint, wie gut sich ein Besucher auf deiner Webseite zurechtfindet – z.B. ob alle Unterseiten gut zu erreichen sind? – und wie viel „Spaß“ es macht, mit deiner Seite zu interagieren.

Die Optimierung der SEO-Faktoren auf deiner Webseite sollte ebenfalls eine Priorität sein. Dazu gehören die Überschriften, Meta-Beschreibungen, Zwischenüberschriften, Bilder und Videos.

Erstelle einen Redaktionsplan

Jedes Unternehmen braucht eine Content-Strategie, die dabei hilft, potentielle Nutzer in Kunden zu verwandeln und ihnen die Vorteile deines Produkts oder deiner Dienstleistung zu vermitteln.

Was nicht jeder weiß: Dein Content sollte auch dazu beitragen, Kunden an dich und dein Unternehmen zu binden.

Der richtige Redaktionsplan schafft die Beständigkeit, die nötig ist, um die gewünschten Ergebnisse zu erzielen.

Dabei sind die folgenden Schritte zu beachten.

  • Lege deine Unternehmensziele fest
  • Bestimme deine Zielgruppe
  • Analysiere deine Konkurrenz
  • Führe eine Keyword-Recherche durch
  • Erstelle einen Redaktionsplan
  • Wähle geeignete Marketingkanäle
  • Erstelle Content, die alle Kundenbedürfnisse während des gesamten Verkaufs-Funnels abdecken
  • Veröffentliche regelmäßig neuen Content

Fazit

Bevor du in Content investierst oder Blogartikel schreiben (lässt), musst du einige Schritte beachten, um sicherzustellen, dass deine Inhalte alle Fragen deiner Kunden beantworten.

Wenn du drei Punkte aus diesem Artikel befolgst, werden sich deine Kunden immer wieder für dich interessieren und wiederkommen. Gleichzeitig wirst du zum Marktführer in deiner Branche.

Du suchst Unterstützung beim Thema Content? Dann scroll noch ein wenig herunter und klicke auf den Button!

Deine Kunden suchen nach deinem Unternehmen und finden deine Konkurrenz. Wir helfen dir dabei, dass zu ändern.
Ich bin bereit!
Du willst erstmal weitere Marketing-Artikel von uns lesen?
Hier geht's zum Blog
© 2022 hllr.co